Aktuelles

16. November 2017

Symposium „Streitfrage Resilienz. Wie wir Zukunft gestalten können“

Abschlussveranstaltung des Forschungsverbundes ForChange

» mehr erfahren

1. November 2017

Sammelband „Resilienz“ 2018

Interdisziplinäre Perspektiven zu Wandel und Transformation, hrsg. Karidi, Gutwald, Schneider

» mehr erfahren

15. Oktober 2017

Vorstellung der Resilienzspiele

ForChange präsentierte auf der Münchner Klimaherbst Dult seine Resilienzspiele

» mehr erfahren

27. September 2017

Multiplikatoren-Workshop

Resilienzspiele am Schülerforschungszentrum Augsburg

» mehr erfahren

4. August 2017

Best Paper Proceedings des 77. Annual Meetings der Academy of Management

ForChange Forschungsergebnisse wuden präsentiert

» mehr erfahren
zur Übersicht

Beziehungsspiele: Universität, Wissenschaft und Journalismus

Beziehungsspiele: Universität, Wissenschaft und Journalismus
Wie entscheiden Journalisten, was sie über Universität und Wissenschaft berichten?
Wie können Akademiker den Medien bei der Erfüllung ihrer öffentlichen Aufgabe
helfen sowie für sich selbst und ihre Einrichtungen werben, ohne dabei vom
Wissenschaftler zum Journalisten zu werden?

Der Astrophysiker Harald Lesch (auch bekannt aus Abenteuer Forschung) und Patrick Illinger von der Süddeutschen Zeitung (Ressortleiter Wissen) diskutierten mit Luise Dirscherl (LMU-Pressechefin) und dem Mannheimer Kommunikationswissenschaftler Matthias Kohring über "Beziehungsspiele" zwischen Wissenschaft und Journalismus. Moderiert wurde die Veranstaltung von Katharina Fuhrin, die zum Thema "Der prominente Wissenschaftler" promoviert hat.

← zurück