Aktuelles

16. November 2017

Symposium „Streitfrage Resilienz. Wie wir Zukunft gestalten können“

Abschlussveranstaltung des Forschungsverbundes ForChange

» mehr erfahren

1. November 2017

Sammelband „Resilienz“ 2018

Interdisziplinäre Perspektiven zu Wandel und Transformation, hrsg. Karidi, Gutwald, Schneider

» mehr erfahren

15. Oktober 2017

Vorstellung der Resilienzspiele

ForChange präsentierte auf der Münchner Klimaherbst Dult seine Resilienzspiele

» mehr erfahren

27. September 2017

Multiplikatoren-Workshop

Resilienzspiele am Schülerforschungszentrum Augsburg

» mehr erfahren

4. August 2017

Best Paper Proceedings des 77. Annual Meetings der Academy of Management

ForChange Forschungsergebnisse wuden präsentiert

» mehr erfahren
zur Übersicht

Mitglieder des Forschungsprojektes

Mitglieder des Forschungsprojektes

Prof. Dr. Markus Vogt
Dr. Martin Schneider


 

 

 

 

 

v.li.n.re.: Markus Vogt, Martin Schneider

"Fakten und Normen werden in der gegenwärtigen Wissenschaft oft wie zwei getrennte Welten behandelt. Der Forschungsverbund ForChange bietet Chancen, beide Perspektiven in Bezug auf die Herausforderungen der Zukunft zu verknüpfen. Ziel ist es, den radikalen gesellschaftlichen Wandel, den wir beobachten, als eine wünschenswerte Transformation zu gestalten. Der schillernde Begriff „Resilienz“ ist dabei zugleich wegweisend und klärungsbedürftig." (Markus Vogt)

"Von einem Sozialethiker wird zu Recht erwartet, dass er das interdisziplinäre Gespräch sucht. Die Zusammenarbeit im Forschungsverbund ForChange ist für uns ein Glücksfall. Die Sphäre des Sollens und die Niederungen der Wirklichkeit miteinander zu verschränken – für diese Herausforderung existiert hier ein verlässlicher Rahmen. Spannend ist, inwieweit die empirischen Wissenschaften überhaupt normative Fragestellungen zulassen". (Martin Schneider)