Aktuelles

31. Mai 2017

ForChange Spiele-Labor: Arbeit und Gesellschaft im Wandel

ForChange Veranstaltung im Rahmen der 11. Münchner Hochschultage

» mehr erfahren

17. Mai 2017

Märkte: Zukunftsfähiges Erfolgs- oder überholtes Auslaufmodell?

Vortrag und Podiumsdiskusssion an der Universität Augsburg

» mehr erfahren

5. Mai 2017

Psychosozialer Wandel durch neue Medien

Tagung an der Universität Würzburg

» mehr erfahren

10. April 2017

Wissenschaftskommunikation im Zeitalter sozialer Medien

Veranstaltung zur Verwendung sozialer Medien in der Wissenschaft

» mehr erfahren

16. März 2017

Team Resilience und Team Adaptation

Fachkonferenz des Institut für Leadership und Organisation der LMU München

» mehr erfahren

23. Januar 2017

Country-of-origin Effects in a Global Market: The Case of China

Veröffentlichung von Prof. Holtbrügge, ForChange Projekt Unternehmensübernahme

» mehr erfahren

21. Januar 2017

Teilnahme vom Projekt Dr. Anne von Streit auf dem Wieser Zukunftsforum

Schritte in die Zukunft. Warum es Betreiber des Wandels braucht!

» mehr erfahren
zur Übersicht

Projekte

In ForChange untersuchen dreizehn Teilprojekte an sehr unterschiedlichen Beispielen, was Menschen und Institutionen befähigt, tiefgreifende Veränderungen zu bestehen, ja, sie sogar zum eigenen Nutzen aktiv mitzugestalten. 

Die Themen stammen aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen: Rechtswissenschaft, Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Politikwissenschaft, Geographie, Psychologie, Mathematik, Philosophie und Ethik. Jedes Einzelprojekt hat seine spezifische Blickrichtung auf seine Fragestellung. 

Darüber hinaus blicken alle dreizehn Projektgruppen aus ihren jeweiligen Wissenschaftssystemen gemeinsam auf das Thema Resilienz und Wandel und suchen im Austausch miteinander nach Lösungen auf die drängende gesellschaftlichen Fragen. Dies geschieht in den Arbeitsgruppen zu den Themenfeldern Governance, Ressourcen, Normen und Kommunikation und in gemeinsamen Veranstaltungen, in denen der Austausch mit dem Fachpublikum und der interessierten Öffentlichkeit gesucht wird.