Aktuelles

16. November 2017

Symposium „Streitfrage Resilienz. Wie wir Zukunft gestalten können“

Abschlussveranstaltung des Forschungsverbundes ForChange

» mehr erfahren

1. November 2017

Sammelband „Resilienz“ 2018

Interdisziplinäre Perspektiven zu Wandel und Transformation, hrsg. Karidi, Gutwald, Schneider

» mehr erfahren

15. Oktober 2017

Vorstellung der Resilienzspiele

ForChange präsentierte auf der Münchner Klimaherbst Dult seine Resilienzspiele

» mehr erfahren

27. September 2017

Multiplikatoren-Workshop

Resilienzspiele am Schülerforschungszentrum Augsburg

» mehr erfahren

4. August 2017

Best Paper Proceedings des 77. Annual Meetings der Academy of Management

ForChange Forschungsergebnisse wuden präsentiert

» mehr erfahren
zur Übersicht

Resilienzspiele

Video des ForChange Spiele-Labors

Um Forschungsergebnisse für die Öffentlichkeit nicht nur zugänglich, sondern auch wahrnehmbar zu machen, ist der Forschungsverbund ForChange neue Wege gegangen. Unter Beteiligung aller dreizehn Teilprojekte und auf Basis ihrer wissenschaftlichen Erkenntnisse wurden Spiele entwickelt: Die Themen und Fragestellungen von je zwei Projekten wurden in Teams mit jeweils einem Game-Designer diskutiert und daraus Spielemechaniken erarbeitet. Sechs Spiele-Prototypen entstanden, drei davon wurden weiterentwickelt und stehen jetzt über das Schülerforschungszentrum der Universität Augsburg für den Einsatz in Schulen zur Verfügung.

Die Spiele bieten einen Reflexionsraum zum Umgang mit Entscheidungen in komplexen und krisenhaften Situationen: Wie wirkt sich das Verfolgen meiner eigenen Interessen auf meine Mitstreiter und das Umfeld aus? Stabilität oder Krise? Chance oder Risiko? Vertrauen oder Anzweifeln? Teamwork oder Einzelkämpfer? Wissensbarrieren oder -katalysatoren? 

Die Spiele bringen aber auch das, was Spiele an sich leisten sollen: Spaß.

Die Entstehungsgeschichte, die Beschreibung und Eindrücke von drei dieser Spiele, auf deren Entwicklung wir seit Dezember 2016 unseren Fokus gelegt haben, wollen wir Ihnen auf den folgenden Seiten näher vorstellen:

    1. Balance of Civilizations
    2. Lorem Ipsum
    3. Resilience Earth