Aktuelles

16. November 2017

Symposium „Streitfrage Resilienz. Wie wir Zukunft gestalten können“

Abschlussveranstaltung des Forschungsverbundes ForChange

» mehr erfahren

1. November 2017

Sammelband „Resilienz“ 2018

Interdisziplinäre Perspektiven zu Wandel und Transformation, hrsg. Karidi, Gutwald, Schneider

» mehr erfahren

15. Oktober 2017

Vorstellung der Resilienzspiele

ForChange präsentierte auf der Münchner Klimaherbst Dult seine Resilienzspiele

» mehr erfahren

27. September 2017

Multiplikatoren-Workshop

Resilienzspiele am Schülerforschungszentrum Augsburg

» mehr erfahren

4. August 2017

Best Paper Proceedings des 77. Annual Meetings der Academy of Management

ForChange Forschungsergebnisse wuden präsentiert

» mehr erfahren
zur Übersicht

Zwischen Professionalisierung und Vergemeinschaftung

Blum, Carolin (2016): Zwischen Professionalisierung und Vergemeinschaftung. Die Gestaltung und Durchsetzung von Handlungsanleitungen in Seniorenbüros, Diss. Univ. Heidelberg.

Die Arbeit liefert Erklärungsbeiträge für Entwicklungsprozesse in der Engagementförderung der Generation 50+. Carolin Blum zeigt, dass Trends auf eine staatlich gesteuerte Ausdehnung der Förderung von bürgerschaftlichem Engagement im Pflegesektor hinweisen. Die Engagementförderung passt sich dadurch an die professionalisierte Logik des Pflegesektors an und Handlungsweisen von Managern halten Einzug: Bürgerschaftliches Engagement wird top-down strukturiert, ältere Engagierte werden stärker kontrolliert und es finden kompetenzbasierte Auswahlverfahren statt. Typische Eigenschaften von bürgerschaftlichem Engagement wie Selbstorganisation, Selbstverwirklichung und soziale Teilhabe treten dadurch in den Hintergrund, wodurch die zivilgesellschaftliche Handlungslogik an Bedeutung verliert.

Verlagsseite

Entstanden im Rahmen des ForChange Projekts Medienkompetenz als Resilienzfaktor.